- Forums - Sign Up - Reply - Search - Statistics -
www.mast-victims.org forum / General discussion / Zivilcourage in der Risikogesellschaft
Author Message
Antje
# Posted: 3 Aug 2006 16:12
Reply 


29. September bis 1. Oktober 2006
Wieder eine spannende Tagung an der Evangelischen Akademie in Iserlohn
0049 (0) 2371 3520 or (0)2371 352 145)

Zivilcourage in der Risikogesellschaft

Zivilcouragierte Menschen berichten über ihre Erfahrungen.
Zwei Fernsehjournalisten werden Filme zeigen. Es wird

George Carlo kommen, ein prominenter Whistleblower aus Washington und ein Preis für Zivilcourage von der Solbach-Freise Stiftung an Prof. Siegwart Horst Günther vergeben.

Außerdem kommt der Oberstaatsanwalt Dr.Dr. Claus Peter Wulff aus Berlin, der sich besonders mit Korruption befasst hat.

Wir laden herzlich ein

Antje Bultmann
Wissenschaftsjournalistin, Wolfratshausen
Dr. Peter Markus
Evangelische Akademie Iserlohn, IKG

Antje Bultmann
Wissenschaftsjournalistin
Wissenschaftlicher Beirat der Deutschen Umweltstiftung
Sauerlacherstr.1
82515 Wolfratshausen
Tel: 0049 8171 72615
www.whistleblower-netzwerk.de

Antje
# Posted: 3 Aug 2006 16:14
Reply 


Büro – Akademie Iserlohn:
Ulrike Neuhaus 02371 / 352-145 02371 352 0
Fax: 02371 / 352-169
e-mail: u.neuhaus@kircheundgesellschaft.de

Tagungskosten:
Einzelzimmer m. Vollpension: 95 € / erm. 57,50 €
Doppelzimmer m. Vollpension: 75 € / erm. 37,50 €
ohne Übernachtung / Frühstück: 52 € / erm. 26,00 €
zuzüglich Tagungsgebühr: 40 € / erm. 20,00 €

Freitag, 29. September 2006

17. 30 Uhr Anreise
18.00 Uhr Abendessen
19.00 Uhr
19.15 Uhr
20.00 Uhr

Einführung:
Whistleblowing und Zivilcourage zum Schutz des sozialen Friedens und der Natur.
Antje Bultmann / Peter Markus
Wie können wir eine Kultur der Zivilcourage fördern?
Prof. Johannes Ludwig, Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg
21.30 Uhr Treffpunkt Akademiefoyer

Samstag, 30. September 2006

Die Ambivalenz des technischen Fortschrittes
Beispiel: Whistleblowing im Bereich Elektrosmog
08.00 Uhr
09.00 Uhr Frühstück
Einführung
Film: Der Handykrieg
Kommentiert von
Klaus Scheidsteger, Autor und Filmproduzent, Nizza
10.00 Uhr Stehkaffee
10.30 Uhr

Neue Erkenntnisse über den Mobilfunk. Eine 28,5 Millionen Dollar Studie, Ergebnisse, Konsequenzen und Folgen
Dr. George Carlo, Mediziner, Washington
Diskussion
12.30 Uhr Mittagessen

Whistleblowing im millitärischen Bereich am Beispiel Uranwaffen

Antje
# Posted: 3 Aug 2006 16:16
Reply 


Verleihung des Solbach-Freise-Zivilcourage-Preises

14.30 Uhr Ehrung und Preisvergabe an
Prof. Dr. Dr. med. habil.
Siegwart-Horst Günther,
St. Peter-Ording
Laudatio: Anne Solbach-Freise,
Worte von Prof. Siegwart-Horst Günther
Fragerunde
Kaffeepause
Die Preisverleihung wird musikalisch begleitet vom Ensemble „Lebenslaute“

17.15 Uhr Film: Der Arzt und die verstrahlten Kinder in Basra
Kommentiert von Frieder Wagner,
Autor und Filmproduzent

18.00 Uhr Abendessen
19.00 Uhr Musik und Tanz
mit Pfarrer Martin Engelbrecht,
Flomborn / Hessen

Sonntag, 1. Oktober 2006

08.15 Uhr Andacht, anschl. Frühstück
09.00 Uhr Whistleblowing in Behörden
Klaus Scholz
Beratungskonzepte für Korruptions Prävention, Bergneustadt
10.00 Uhr Stehkaffee

10.30 Uhr
Umgang mit der Staatsanwaltschaft in Zusammenhang
Dr.Dr. Claus Peter Wulff Leitender Oberstaatsanswalt a.D. in Wirtschaftsstrafsachen und Vereinigungskriminalität.

Your reply
Bold Style  Italic Style  Underlined Style  Image Link  URL Link 

» Username  » Password 
You can post anonymously by entering a nickname with no password (if that nickname has not been taken by another member) or by leaving both fields empty. If you have an account you can also log in from this page without posting a message.
 

These forums are running on community script miniBB™ © 2001-2022